Refresher Intensivmedizin - Gerinnung und Massivtransfusion
Artikel: Wehrmedizinische Monatsschrift 2/2020

Refresher Intensivmedizin - Gerinnung und Massivtransfusion

Carsten Veit, Maja Florentine Iversen
(Bundeswehrkrankenhaus Hamburg, Klinik X – Anästhesie, Intensiv- und
Notfallmedizin, Schmerztherapie) ... mehr

Online-Ausgabe SARS-CoV-2 / COVID 19
Artikel: Wehrmedizinische Monatsschrift

Online-Ausgabe SARS-CoV-2 / COVID 19

Als im Februar diesen Jahres die ersten Fälle von COVID-19 in Deutschland bekannt wurden, ahnten nur wenige, mit welcher Rasanz und vor allem mit welchen dramatischen Folgen sich eine Pandemie entwickeln würde. ... mehr

Der Einfluss von Jöns Jacob Berzelius  auf die Pharmazie und Chemie in Deutschland
Abstracts: Wehrmedizinische Monatsschrift 1/2020

Der Einfluss von Jöns Jacob Berzelius auf die Pharmazie und Chemie in Deutschland

Mareike Tiepolt, Christoph Friedrich
(Institut für Geschichte der Pharmazie der Philipps Universität Marburg/Lahn)

 ... mehr

Akutes Nierenversagen und Nierenersatztherapie
Artikel: Wehrmedizinische Monatsschrift 3/4 2020

Akutes Nierenversagen und Nierenersatztherapie

Carsten Veit, Maja F. Iversen (Bundeswehrkrankenhaus Hamburg, Klinik X – Anästhesie, Intensiv- und Notfallmedizin, Schmerztherapie)

 ... mehr

Dalbavancin
Produktinformation

Dalbavancin

Ein Antibiotikum mit Mehrwert für die Bundeswehr

Die medizinische Abteilung der Bundeswehr hat mit z. T. komplizierten und langwierigen bakteriellen Infektionen bei Ihren Soldaten/Patienten zu kämpfen, sowohl im In- als auch Ausland. ... mehr

VersInstZ SanMat: Neue Herausforderungen
Artikel: A. Loewenguth¹

VersInstZ SanMat: Neue Herausforderungen

Am Beispiel der Versorgung mit EVGSan in der Landes- und Bündnisverteidigung (LV/BV)

¹Aus dem Kommando Sanitätsdienstliche Einsatzunterstützung (Kommandeur: Generalstabsarzt Dr. St. Schmidt) ... mehr

„Rückbesinnung auf Effektivität und Robustheit“
Interview

„Rückbesinnung auf Effektivität und Robustheit“

Interview mit Herrn Oberstapotheker Arne Krappitz, Leitender Apotheker der Bundeswehr

 ... mehr

Die deutschsprachige Version der Combat Exposure Scale (D-CES) – erste psychometrische Validierung
Artikel: Werhmedizinische Monatsschrift 2/2020

Die deutschsprachige Version der Combat Exposure Scale (D-CES) – erste psychometrische Validierung

Fred Zimmermann¹, ², Harald Walach³, ⁴, ⁵, ⁶, Rainer Schubmann ⁶, Niko Kohls ⁷

¹ Ludwig-Maximilians-Universität München, Institut für Medizinische Psychologie,
² PROPresence – Spin-off der Ludwig-Maximilians-Universität München, Bad Tölz
³ Medizinische Universität Poznan, Abt. Pädiatrische Gastroenterologie, Poznan, Polen
⁴ Universität Witten-Herdecke, Dept. Psychologie, Witten
⁵ Change Health ... mehr

Auswirkungen des Terroranschlags 2016 in Berlin auf die Einsatzkräfte und Ableitungen für Vor- und Nachsorgemaßnahmen
Abstracts: Wehrmedizinische Monatsschrift 1/2020

Auswirkungen des Terroranschlags 2016 in Berlin auf die Einsatzkräfte und Ableitungen für Vor- und Nachsorgemaßnahmen

Ulrich Wesemann¹, Antje Bühler¹, Manuel Mahnke¹,², Sarah Polk³, Béatrice Gähler-Schwab⁴, Gerd Willmund¹

¹ Psychotraumazentrum, Bundeswehrkrankenhaus Berlin, Deutschland
² Feuer- und Rettungswache Wedding, Freiwillige Feuerwehr, Berlin, Deutschland
³ Max-Planck-Institut für Bildungsforschung, Berlin, Deutschland
⁴ Bern University of Applied Sciences, Schweiz
 ... mehr

Patient28PRO: Vertrauensvolle Partnerschaft zeigt sich auch beim Implantatverlust
Produktinformation

Patient28PRO: Vertrauensvolle Partnerschaft zeigt sich auch beim Implantatverlust

Mit patient28PRO präsentiert CAMLOG eine innovative Garantieerweiterung, die im Falle eines Implantatverlustes Kunden partnerschaftlich unterstützt. Ab dem 1. Februar 2020 profitieren erstmals Chirurgen, Prothetiker, Zahntechniker und Patienten gleichermaßen. ... mehr

Studie bestätigt hervorragende Stabilitätsleistung der Push ortho Knöchelorthese Aequi
Produktinformation

Studie bestätigt hervorragende Stabilitätsleistung der Push ortho Knöchelorthese Aequi

Eine stabile Orthese, die in jeden Schnürschuh passt – das bietet Ofa Bamberg mit der Push ortho Knöchelorthese Aequi. Sie überführt das Tape-Prinzip in eine moderne Orthese: eine schlanke, rein mediale Verstärkung fixiert das Sprunggelenk, während ein unelastisches Band Taluskippung und -vorschub begrenzt. Inversions- und Eversionsbewegungen werden ... mehr

GeloMyrtol® forte: Mit Phytotherapie Antibiotikaeinsatz verringern
Produktinformation

GeloMyrtol® forte: Mit Phytotherapie Antibiotikaeinsatz verringern

Viren haben in der kalten Jahreszeit optimale Verbreitungsmöglichkeiten, denn die Abwehrkräfte der Schleimhäute in Mund und Rachen sind herabgesetzt. Wo viele Menschen auf engem Raum arbeiten, schlafen und trainieren ist die Möglichkeit des unfreiwilligen Erregeraustauschs besonders hoch. ... mehr

Feierstunde in Garching:
Bericht: V. Hartmann

Feierstunde in Garching:

Benennung der Liegenschaft Hochbrück nach Christoph Probst

 ... mehr

Prävention bei  anstrengungsbedingtem Hitzestress
Abstracts: Wehrmedizinische Monatsschrift 1/2020

Prävention bei anstrengungsbedingtem Hitzestress

Karl Jochen Glitz¹, Ulrich Rohde¹, Claus Piekarski², Dieter Leyk¹,³

¹ Institut für Präventivmedizin der Bundeswehr
² Institut und Poliklinik für Arbeitsmedizin, Umweltmedizin und Präventionsforschung der Universität zu Köln
³ Deutsche Sporthochschule Köln, Forschungsgruppe Leistungsepidemiologie

 ... mehr

Das Dentalhistorische Museum in Zschadraß
Artikel: G. Hermann

Das Dentalhistorische Museum in Zschadraß

Geschichte und Sammlung
Zschadraß, ein Ortsteil der zwischen Dresden und Leipzig gelegenen Stadt Colditz, beherbergt eine der größten dentalhistorischen Sammlungen Europas. Im Jahr 2000 begründete sie der Zahntechnikermeister Andreas Haesler und brachte die einzigartigen zahnmedizinischen Exponate zunächst im Schloss Colditz unter. Im Jahre 2006 ... mehr

Zahnärztliches Therapiekonzept bei ­Patienten mit posttraumatischer ­Belastungsstörung und Bruxismus
Artikel: F. Wörner¹, K. Rademacher¹, J. Gohr¹, T. Eger¹, R. Braas², U. Simon² und A. Wolowski³

Zahnärztliches Therapiekonzept bei ­Patienten mit posttraumatischer ­Belastungsstörung und Bruxismus

Aus der Abteilungen XXIII – Zahnmedizin¹ (Klinischer Direktor: Oberstarzt Dr. T. Eger) und der Abteilung VI – Psychiatrie² (Kommisarische klinische Direktorin: Oberfeldarzt Dr. U. Simon) des Bundeswehrzen­tralkrankenhauses Koblenz (Kommandeurin: Generalarzt Dr. A. Nolte) und der Poliklinik für Prothetische Zahnmedizin und Biomaterialien³ (Klinische Direktorin: Prof. Dr. P. Scheutzel) des Zentrums für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde des Universitätsklinikums Münster

 ... mehr

Berufskrankheit (BK) 5103 – Hautkrebs durch beruflich bedingte UV-Belastung im Polizeidienst
Abstracts: Wehrmedizinische Monatsschrift 1/2020

Berufskrankheit (BK) 5103 – Hautkrebs durch beruflich bedingte UV-Belastung im Polizeidienst

Lutz Kowalzick¹,² , Svetoslava Troyanova-Slavkova¹
¹ HELIO Vogtland-Klinikum Plauen GmbH, Klinik für Hautkrankheiten und Allergologie
² Sanitätsregiment 1, Weißenfels


 ... mehr

Oralchirurgische Ausbildung in den ­regionalen Sanitätseinrichtungen
Artikel: M. Stoetzer

Oralchirurgische Ausbildung in den ­regionalen Sanitätseinrichtungen

Aus dem Sanitätsversorgungszentrum Seedorf (Leiter: OFA B. Dahnke) des Sanitätsunterstützungs­zentrums Wilhelmshaven (Leiter: Oberstarzt Dr. M. Clauss)

Im Rahmen des Studiums der Zahnmedizin werden oralchirurgische Themen durch Vorlesungen und Kurse ab dem 7. Semester vermittelt. In den entsprechenden Vorlesungsreihen erlernen die Studierenden die theoretischen Grundlagen der dentoalveolären Chirurgie (beispielsweise Zahnentfernungen, Wurzelspitzenresektionen und einfache parodontalchirurgische ... mehr

60 Jahre Zahnmedizin in den Einsätzen
Artikel: A. Müllerschön

60 Jahre Zahnmedizin in den Einsätzen

Aus dem Sanitätsunterstützungszentrum München (Leiter: Oberstarzt Dr. R. Süß) und dem Sanitätsversorgungszentrum Neubiberg (Leiter: Oberfeldarzt H. U. Will)

 ... mehr

In vitro Untersuchungen zum Einfluss  von Schwefel-Lost auf die Melanogenese
Abstracts: Wehrmedizinische Monatsschrift 1/2020

In vitro Untersuchungen zum Einfluss von Schwefel-Lost auf die Melanogenese

Katharina Müller-Dott¹, ², Cornelia Muschik¹, Tanja Popp¹, ², Horst Thiermann¹, Dirk Steinritz¹, ²
¹ Institut für Pharmakologie und Toxikologie der Bundeswehr, München
² Walther-Straub-Institut für Pharmakologie und Toxikologie, München
 ... mehr

Die Abteilung JMed des Einsatzführungskommandos der Bundeswehr
Artikel: R. Schneider und V. Scheerer

Die Abteilung JMed des Einsatzführungskommandos der Bundeswehr

Aus dem Einsatzführungskommando (Befehlshaber: Generalleutnant E. Pfeffer)

Seit 2001 plant und führt das Einsatzführungskommando der Bundeswehr (EinsFüKdoBw) im Auftrag des Generalinspekteurs der Bundeswehr unmittelbar auf operativer Ebene die Einsätze sowie anerkannte Missionen der Bundeswehr im Ausland. Um die nationale Führung aus „einer Hand“ zu gewährleisten, werden die Truppenteile mit der Verlegung in das ... mehr

E-PAPER Wehrmedizinische Monatsschrift
Artikel

E-PAPER Wehrmedizinische Monatsschrift

Ausgabe 3-4/2020

Die Ausgabe 3-4/2020 der WEHRMEDIZINISCHEN MONATSSCHRIFT ist hier auch als E-Paper verfügbar. ... mehr

Einsatzvorbereitende Ausbildung im ­Zentralen Sanitätsdienst der Bundeswehr - Von der Planung bis zum Einsatz
Artikel: K.A. Romeis

Einsatzvorbereitende Ausbildung im ­Zentralen Sanitätsdienst der Bundeswehr - Von der Planung bis zum Einsatz

Aus dem Kommando Sanitätsdienstliche Einsatzunterstützung (Kommandeur: Generalstabsarzt Dr. St. Schmidt)

Mit Inkraftsetzung der Zentralen Dienstvorschrift A-221/6 „Ausbildung zum Herstellen und Halten der Einsatzbereitschaft für militärisches Personal und Zivilpersonal im Soldatenstatus“ hat der Generalinspekteur der Bundeswehr verbindliche Ausbildungsstandards und Abholpunkte definiert, welche der Sanitätsdienst spezifisch ausgestaltet in die ... mehr

Dekompressive Kraniektomie nach Schädelhirntrauma
Abstracts: Wehrmedizinische Monatsschrift 1/2020

Dekompressive Kraniektomie nach Schädelhirntrauma

Führen unterschiedliche Strategien auch zu unterschiedliche Ergebnissen?

Chris Schulz, René Mathieu, Gregor Freude Uwe Max Mauer
(Bundeswehrkrankenhaus Ulm – Klinik für Neurochirurgie) ... mehr

Abstracts: Wehrmedizinische Monatsschrift 1/2020

Prolonged Field Care Augenverletzter

Welche Zielgruppe profitiert von der Fortbildung?

Frank Weinand
(Bundeswehrzentralkrankenhaus Koblenz , Klinik für Augenheilkunde) ... mehr

Die Einsätze der Deutschen Marine
Artikel: V. Hartmann

Die Einsätze der Deutschen Marine

Aus dem Direktorat Ausbildung und Lehre (Direktorin: Oberstarzt Dr. M. Harf) der Sanitätsakademie der Bundeswehr (Kommandeurin: Generalstabsarzt Dr. G. Krüger)

Bis zum Jahre 1989 spielte die Marine eine bedeutende Rolle bei der Landes- und Bündnisverteidigung in der Ost- und Nordsee und zur Sicherung der logistischen Verbindungen zwischen Europa und den USA im Nordatlantik. Die Einheiten der Flotte konnten dabei in zahlreichen weltweiten Seefahrten und Hafenbesuchen große internationale Erfahrung gewinnen. ... mehr

Die deutschsprachige Version der Combat Exposure Scale (D-CES)
Artikel: Wehrmedizinische Monatsschrift 2/2020

Die deutschsprachige Version der Combat Exposure Scale (D-CES)

Erste psychometrische Validierung

Fred Zimmermann¹,², Harald Walach³,⁴,⁵,⁶, Rainer Schubmann⁶, Niko Kohls⁷

¹ Ludwig-Maximilians-Universität München, Institut für Medizinische Psychologie, München
² PROPresence – Spin-off der Ludwig-Maximilians-Universität München, Bad Tölz
³ Medizinische Universität Poznan, Abt. Pädiatrische ... mehr